Mikuni Restaurant im Swissôtel The Stamford in Singapur

Mikuni

Lust auf japanisches Essen auf hohem Niveau? Dann ist das Mikuni die richtige Wahl. Ein Restaurant im Swissôtel The Stamford Komplex. Fast schon unscheinbar wirkt der Eingang zum Mikuni. Hinter einem Stofftuch verbirgt sich eine kleine Welt des japanischen Genusses. Zum Essen hatten wir einen umfangreichen Mikuni Dinner Course bestehend aus 6 Gängen.

Mikuni-dinner

Die Köstlichkeiten wurden äußerst kreativ dekoriert und sind in sich kleine Kunstwerke. Fast schon zu schön um Gegessen zu werden. Dazu hatten wir es eine umfangreiche Reihe aus vielfältigen Sake Sorten. Serviert wurden die unterschiedlichen Reiswein Sorten heiß oder kalt. Perfekt temperiert um das ideale Genusserlebnis zu erreichen. Unser Mikuni Dinner bestand aus folgenden Gängen:

  • OTOUSHI – Hokkaido Sea Urchin with Sesame Tofu and Japanese Taro with Gree tea Salt
  • SASHIMI – Seasonal Tokusen Sashimi – Tuna, Yellowtail, Kyusu White Shrimp
  • GRILL – Robata Style Kagoshima Wagyu Beef and Hokkaido Scallop with Onion Sauce
  • DEEP-FRIED – Sillago Fish Tempura and Seasonal Chestnut and Ginkgo nut, Soya Dip
  • RICE/SOUP – Osaka style Bara Chirashi with Miso soup
  • DESSERT – Chestnut Ice cream with Japanese Kyoho Grape

Mikuni-sake

Insgesamt ist das Mikuni ein sehr entspannter Ort der jahrhundertealter japanischer Kochkunst mit modernen Stil verbindet. Das japanische Restaurant bietet 150 Gästen platz und verfügt über drei Teppanyaki-, Sushi- und Robatayaki-Stationen mit Live-Cooking. Nachfolgend einige Bilder der einzelnen Gänge. Lasst es Euch schmecken!

Mikuni-food

Mikuni-food-fish

Mikuni-dinner-food

Mikuni-food-course

Mikuni-food-soup

Mikuni-food-sweets

mikuni-live-cooking

Jetzt kostenlos Abonnieren

Der gratis Studio5555 Newsletter hält Sie rund um Design auf dem Laufenden, regelmäßig natürlich. Anmelden? Ganz einfach! Sie brauchen nur Ihre E-Mail-Adresse anzugeben.